logo_ohne_text

Spanien.Intensiv: Unterstützung durch Leonardo da Vinci

Spanien.Intensiv: Unterstützung durch Leonardo da Vinci

Wer nach abgeschlossener Berufsausbildung seine Spanien-Kenntnisse vertiefen möchte, kann sich ab September 2008 im Projekt a.España einschreiben (Anmeldeformulare in Raum 1.2.11 erhältlich). Bei hinreichender Bewerberzahl wird dann über das EU-Bildungsprogramm Leonardo da Vinci eine Förderung für die angehenden Praktikanten beantragt. In Zusammenarbeit mit der deutschen Außenhandelkammer Madrid könnten bei Bewilligung der Fördermittel erstmals ab September 2009 Kaufleute für Bürokommunikation und auch Absolventen ähnlicher beruflicher Bildungsgänge an den Praktika in Madrid teilnehmen. Sie erhalten dadurch die Chance, eine sprachliche, fachliche und interkulturelle Zusatzqualifikation durch ein viermonatiges Praktikum in Madrid zu erwerben. Voraussetzung dafür sind hinreichende Spanisch-Vorkenntnisse. Diese können am OSZ durch die erfolgreiche Teilnahme am Spanisch-Unterricht erlangt werden oder auch andernorts (z. B. an früher besuchten Schulen oder an einer Volkshochschule) erworben worden sein.

Kategorien