Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung (IBA)

Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung (IBA)

Der Bildungsgang IBA hat das Ziel, Sie auf eine Ausbildung vorzubereiten. Es ist auch möglich im Anschluss an IBA einen weiterführenden Bildungsgang zu besuchen. Die berufliche Orientierung steht aber im Mittelpunkt des Bildungsgangs. Deshalb haben die zwei Praktikumsphasen (mit insgesamt 10 Wochen) eine besondere Bedeutung. 

Im Unterricht erlernen Sie in den Fächer Fachpraxis und Fachtheorie berufliche Grundlagen mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung. Außerdem unterstützen wir Sie bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen. Des Weiteren werden die Schüler:innen individuell durch die Bildungsgangbegleitung und die Jugendberufsagentur betreut und beraten, um den weiteren beruflichen Weg gut planen zu können.

Neben dem beruflichen Schwerpunkt bietet der Bildungsgang den Erwerb der Schulabschlüsse BBR, eBBR und MSA (auch MSA-GO möglich) an. Dafür werden die Hauptfächer Deutsch, Mathe und Englisch angeboten. Weitere allgemeine Fächer sind WiSo und Sport.

  • Optimale Vorbereitung auf eine Berufsausbildung
  • Möglichkeit einen Schulabschluss zu erreichen (u. a. BBR, eBBR, MSA, MSA-GO)
  • Erwerb von Sprachkenntnissen
  • Hilfestellung bei außerschulischen Problemen
  • Kein Schulgeld
  • Es gilt die Berliner Schulferienregelung
  • Erfüllte Schulpflicht (10 Jahre Schulbesuch) oder Abgang aus einer Willkommensklasse
  • Sprachniveau schriftlich A2 und mündlich B1
  • Eintragung im EALS (erfolgt durch die allgemeinbildenden Schule)
  • der ausgefülltes Anmeldeformular
  • ein tabellarischer lückenloser Lebenslauf
  • Nachweise über alles im Lebenslauf aufgelistete (z. B. Weiterbildungen, Kurse, Jobs usw.)
  • ein Lichtbild neueren Datums mit Namen auf der Rückseite versehen
  • das letzte Zeugnis (Kopie) der zurzeit besuchten Schule bzw. Zeugnis (Kopie) über einen bereits vorhandenen Schulabschluss oder Zertifikate über Spracherwerb
  • bei Bewerbern mit Nicht-EU-Staatsangehörigkeit der gültige Personalausweis oder Pass (Kopie) mit Nachweis über die Dauer der Aufenthaltsgenehmigung

Kontakt Abt. II


030 90172-501

030 90172-509

Leitung

Frau Kirschnick

Stellv. Abt.- Leitung

Herr Fischer

Sekretariat

Frau Freitag

Bildungsgangskoordinator

Gebhardt-022-PK

Herr Gebhardt